Archiv

12.03.2015, 19:41 Uhr
Petition gegen das geplante rot-grüne Schulgesetz
Eltern haben aus Protest eine Online-Petition auf den Weg gebracht.
Aus Protest gegen das geplante rot-grüne Schulgesetz haben Eltern eine Online-Petition auf den Weg gebracht, mit deren Hilfe sie ihren Widerstand gegen die ideologische Schulpolitik der Regierung Weil organisieren. Ich bitte Sie herzlich, diese Initiative zu unterstützen und die Petition hier zu unterschreiben.

Worum geht es?
  • Rot-Grün will, dass die Integrierte Gesamtschule (IGS) zukünftig alle anderen Schulformen ersetzen kann. Alle anderen Schulen können damit geschlossen und ersetzt werden. Das Recht der Eltern auf freie Wahl der Schule ihrer Kinder wird damit ausgehöhlt.
  • Nicht einmal in jeder kreisfreien Stadt oder in jedem Landkreis muss ein Gymnasium bestehen bleiben. Rot-Grün hält tägliche Busfahrzeiten von 2,5 Stunden für zumutbar!
  • Etwa 160 Förderschulen Lernen werden von Rot-Grün geschlossen. Förderschulen Sprache dürfen nicht mehr gegründet werden.
Die CDU in Niedersachsen unterstützt die Initiative der Eltern. Wir wollen, dass unser leistungsfähiges und vielfältiges Schulwesen erhalten bleibt. Das Recht der Eltern auf Wahl der für ihr Kind geeigneten Schulform muss bestehen bleiben.

Das können Sie tun: Zeigen auch Sie mit Ihrer Unterschrift auf openPetition.de, dass Sie mit der rot-grünen Schulpolitik nicht einverstanden sind. Sammeln Sie Unterschriften (Näheres dazu finden Sie auf der Seite der Petition bei openPetition.de) und empfehlen Sie den Link gerne auch weiter. Nutzen Sie dafür E-Mail, Twitter, WhatsApp, Facebook... Die Petition muss bis zum 8. Mai 2015 26.000 Unterschriften erreicht haben. Dann muss sich der Landtag mit ihr befassen.

Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen.

CDU-Politik ist besser… für unsere Schüler.